Er konnte ihre Stimme einfach nicht vergessen...

Jörg Harald Werron

Frankfurt / Offenbach am Main

Mobil: 0151 127 80 240

Email: werron@werron.de

www.werron.de

Geb.: 1967

Ausbildung

Sprech- und Schauspielausbildung am Theaterstudio Güttler-Reif in Wiesbaden (Bühnenreife) Studium der Theaterpädagogik (Diplom/BuT) an der Akademie für musische Bildung in Remscheid Gesangsausbildung bei Beate Heizmann, Mainz und Kammersängerin Jutta Reif, Wiesbaden Sprechcoaching bei Silke Renners, FFM (2012)

Referenzen

Radio Rheinwelle, Wiesbaden * Staatstheater Mainz * Chorformation Grenzgänger, Saarbrücken * Junge Bühne Schlangenbad * Filmpool, Köln * März Media Works, Nürnberg * Plonsker Media, Ludwigshafen * Constantin Entertainmaint München * Grossstadt Entertaiment Paderborn * Landesgartenschau Bingen * Lautblick Bottrop * Goblin Pictures Entertainment Mainz * oktoNet Frankfurt am Main

Hauptsächliche Tätigkeiten / Spezialitäten

Sprecher, Schauspieler, Theaterpädagoge (BuT) Regisseur (z.B. Harold & Maude von Colin Higgins, Vor dem Ruhestand von Thomas Bernhard, Der Bus von Lukas Bärfuss, Schweig Bub und Der letzte Wille von Fitzgerald Kusz) Lesungen, Hörspiele, Nachrichten, Dokumentationen, Ansagen

Dialekte

saarländisch

Sonstiges / Bemerkungen

Gesang (Bariton): klassisch, Balladen, Chansons

Stimmcharakteristik

Timbre: tief, dunkel, mittel

Stimmalter: mittel

Bevorzugte Genres: Comic/Trickfilm, Nachrichten, Sachtext, Lyrik, Drama, Werbung